Blog

Femizid und Gewalt gegen Frauen – Was können wir tun?

Gewalt gegen Frauen und Mädchen ist ein erschreckend alltägliches und globales Phänomen. Im Jahr 2022 wurden über 48.700 Frauen und Mädchen von Partnern und Menschen aus ihrem familiären Umfeld ermordet. In Deutschland versucht beinah jeden Tag ein Partner oder Expartner eine Frau zu töten. Was können Menschen dieser gezielten Brutalität entgegensetzen?

Der junge Kalle wacht in der Zukunft auf, aus "In einem Wedding vor unserer Zeit" ©RaphaelHowein

„In einem Wedding vor unserer Zeit“ – 20 Jahre Prime Time Theater

Ick sach ma', det Prime Time Theater im Wedding feiert 20 Jahre GWSW - da kannste ooch ma' janz ohne Brille lachen, wa!"

Marry X-Mas or No X-Mas? - Weihnachten mal anders.

Weihnachten steht vor der Tür. In ein paar Tagen ist Heiligabend. Die Geschäfte schließen, viele fahren zu ihren Familien und verbringen ruhige und besinnliche Feiertage zusammen. Man hat das Gefühl, dass der ganze Trubel für ein paar Sekunden still steht. Schon seit Wochen sind die Geschäfte voll mit Weihnachtsdeko, Lebkuchen und Schokoweihnachtsmännern. Überall sind Weihnachtsmärkte und jeder ist damit beschäftigt Geschenke zu kaufen. Aber was ist mit den Leuten, die Weihnachten nicht feiern oder anders feiern als gewohnt? Wie nehmen sie die Weihnachtszeit wahr? Und welche Gründe haben sie, Weihnachten anders zu verbringen?

Grünes Toilettenhaus aus Metall am Berliner Gendarmenmarkt

Jetzt aufs Klo, aber wo? - Über die Öffentlichen Toiletten in Berlin

Obwohl in Berlin jedes Jahr mehr öffentliche Toiletten aufgestellt werden, gibt es anscheinend nach wie vor nicht genug davon, denn in der Hauptstadt riecht es vielerorts nach Urin. Der Grund: Wildpinkler. Auch die neuen öffentlichen Toiletten scheinen nicht zu helfen. Was tun gegen öffentliches Urinieren?

Nyimas Bantaba - Ein Ort für Migration und Frauenpower

Mit ihrer Sendung „Nyimas Bantaba“ gibt Nyima Jadama Migrant:innen und Geflüchteten seit 2020 einen sicheren Ort, an dem sie ihre Probleme äußern und sich in die Gesellschaft einbringen können. Nun ist ein Podcast hinzugekommen. Doch wer ist die Journalistin hinter den Sendungen?

Ein Ehepaar sitzt nebeneinander. Die Frau sieht den Mann lachend an.

Eifersucht: Eine tiefe Emotion im Zeitalter der Oberflächlichkeit

Eifersucht empfindet jeder von uns mal. Egal ob auf eine Person, einen Job oder eine Anschaffung. Doch was genau ist Eifersucht eigentlich? Wieso empfinden wir sie und wie kann man lernen damit umzugehen? ALEX-Autorin Joelina Sorgenfrei hat sich mit der Emotion beschäftigt und mit Lisa Rug gesprochen, die in einer offenen Ehe lebt.

Ein Festival der Gastfreundschaft - Das Kunstfestival Moabit Ortstermin 23

Das Kunstfestival Moabit Ortstermin 23 präsentiert unter dem Thema GAST/SPIELE in diesem Jahr wieder ein umfangreiches Programm, welches die künstlerische und kulturelle Vielfalt Moabits widerspiegelt und fördert. Besuchende erwarten vom 01. bis zum 03. September neben der unübersehbaren Gastfreundschaft, zahlreiche Kunst- und Kulturprojekte in Moabit.

Plakate der Pop-Kultur 2023 mit Pilzen

Pop-Kultur 2023 - live bei ALEX Berlin

Vom 30.08 bis 01.09.2023 heißt es wieder Pop-Kultur in der Berliner Kulturbrauerei! Was euch erwartet und was bei ALEX Berlin live übertragen, erfahrt ihr hier.

Raum und Zeit in Rimella: Stadtkinder auf Wanderschaft

Im italienischen Bergdorf Rimella ticken die Uhren anders. Der Naturraum ist durch imposante Berge geprägt. Eine Studi-Gruppe der Uni Potsdam geht auf die Suche nach dem Raum- und Zeitverständnis der Bewohner:innen.

mehrere Menschen mit Kleidung in Regenbogenfarben stehen vor einer großen Bühne, man sieht sie von hinten

Be their voice – and ours! – Der CSD 2023 live und im Stream bei ALEX

Be their voice – and ours! - ist das Motto der diesjährigen Pride. Wir übertragen am 22. Juli live das Programm der Abschlusskundgebung des CSD! Was die Forderungen sind, was euch alles auf der Bühne erwartet und wo ihr den Livestream verfolgen könnt, erfahrt ihr hier.

"Ich bin nicht kopierbar, ein Original und einzigartig." - Désirée Nick im Interview

Désirée Nick ist ein alter Hase im Showgeschäft, doch wie konnte sie ihre Karriere so lange aufrechterhalten? Muss man dafür Opfer bringen? Was hat die Stadt Berlin damit zu tun? Und was rät sie Leuten, die sich im Show Geschäft erst etablieren müssen? Joelina Sorgenfrei hat die Entertainerin zum Interview getroffen.

eine Holzbank auf einem Hügel, in der Weite Felder, Berge und Wälder

Mein Digital Detox Diary - Leben (fast) ohne Smartphone

Wie lebt es sich ohne Handy? Was passiert mit unserem Sozialleben, wenn wir unseren Taschencomputer verlieren und die Verbindung zu Social-Media kappen? ALEX-Autor Noé Leeker berichtet von seinem Digital Detox (light).

Empfohlen