Jobs

ALEX bietet Medieninteressierten ein einzigartiges Sprungbrett in die Medienbranche. In regelmäßig angebotenen Praktika und Hospitanzen haben Nachwuchsmedienmacher:innen die Möglichkeit, die Arbeit in einem Medienbetrieb kennenzulernen. Darüber hinaus beschäftigt ALEX sowohl in organisatorischen als auch produktionellen Positionen Werkstudierende, die neben ihrer theoretischen Ausbildung einschlägige praktische Erfahrungen sammeln können.

Jobangebote

Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Medienkompetenz

ALEX ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform mit außergewöhnlichem Programm für die Hauptstadtregion. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Ausbildungs- und Ereignissender ermöglicht ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. Als nichtkommerzielles Angebot ermöglicht ALEX User Generated Content unter einem gemeinsamen Dach. ALEX ist vielfältig, ALEX gehört zum Herzschlag der Stadt.

ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW und DAB+ für rund 4,8 Mio. Hörer:innen empfangbar. Täglich bekommen die vielfältigen Online-Angebote von ALEX etwa 23.000 Impressions. 2023 startete ALEX eine moderne Plattform für Konsument:innen und Produzent:innen: ALEX Kosmos. Damit wurde ALEX vollständig digital – linear, on demand, - und mobil. ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Zum nächstmöglichen Beginn suchen wir:

eine Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Medienkompetenz

Du möchtest maßgeblich dazu beitragen, wie ALEX mit seinen Medienkompetenzprojekten Online, im Radio und im TV wahrgenommen wird? Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation? Und Du bringst dich gern über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel? Dann bewirb Dich!

Zu Deinen Aufgaben gehören u.a.:

  • Recherche von Veranstaltungen und Ereignissen zur Förderung von Medienkompetenz;
  • Akquise von Medieninhalten die im Rahmen von Medienkompetenzprojekten umgesetzt werden;
  • Betreuung der DIGGA-Jugendredaktion;
  • Vorbereitung und Produktion crossmedialer Inhalte mit Kindern und Jugendlichen;
  • Inhaltliche und organisatorische Vorbereitung und Durchführung von Medienkompetenzprojekten
    und Workshops;
  • Unterstützung des Bereichs Social Media bei der Erstellung von Medieninformationen.
  • Sonstige administrative und inhaltliche Aufgaben, wie Technikdisposition und Sendeplanung,
    Recherche und die Mitkonzeption neuer Formate.

Dein Profil:

  • Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben.
  • Du hast Kenntnisse im Journalismus, kannst erste Erfahrungen bei der Projektarbeit mit Kindern und Jugendlichen vorweisen und hast ein ausgeprägtes Interesse an der Umsetzung von crossmedialen Formaten.
  • Du verfügst über gute Erfahrungen an der Kamera und mit dem Schnittprogramm Adobe Premiere. Erfahrungen mit weiteren Adobe-Programmen wie Photoshop, InDesign und Audition sind ein Plus.
  • Das Sprechen vor größeren Gruppen und das Mitanleiten von Redaktionsmitgliedern sind für Dich kein Problem.
  • Die deutsche Sprache beherrschst Du sehr gut in Wort

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit zum Mitgestalten und zu selbständigem Arbeiten in einem kleinen, motivierten Team.
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm nur für die Werkstudierenden im mabb-Verbund mit Workshops – beispielsweise zum Präsentieren und Pitchen, Teamkommunikation, Projektmanagement, Storytelling, Photoshop, journalistische Grundlagen.
  • Die Vereinbarkeit mit Deinem Studium durch grundsätzlich flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten mit entsprechender IT-Ausstattung.
  • Wertschätzendes Arbeitsklima, Teamevents und Teamtage, betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit sehr guter ÖPNV-Anbindung oder auch im Grünen, wenige Gehminuten vom Griebnitzsee entfernt, in Potsdam Babelsberg.

Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich. Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 80 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch am Wochenende erforderlich sein. Die Brutto-Vergütung beträgt 14,00 Euro pro Stunde.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tim Bosse |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum Du als Werkstudierende (d/m/w) Projektmanagement Radio & Podcast bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte Deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (ggfls. Links) per Mail mit dem Betreff „Bewerbung Werkstudierende Radio und Podcast – Vorname Nachname“ (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Studierende mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Studierende mit Behinderung werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Projektmanagement Talkbox

ALEX ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform mit außergewöhnlichem Programm für die Hauptstadtregion. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Ausbildungs- und Ereignissender ermöglicht ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. Als nichtkommerzielles Angebot ermöglicht ALEX User Generated Content unter einem gemeinsamen Dach. ALEX ist vielfältig, ALEX gehört zum Herzschlag der Stadt.

ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW und DAB+ für rund 4,8 Mio. Hörer:innen  empfangbar. Täglich bekommen die vielfältigen Online-Angebote von ALEX etwa 23.000 Impressions. 2023 startete ALEX eine moderne Plattform für Konsument:innen und Produzent:innen: ALEX Kosmos. Damit wurde ALEX vollständig digital – linear, on demand, - und mobil. ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wi:

eine Persönlichkeit (d/m/w), die uns mit Kreativität, Leidenschaft und Kompetenz beim Projekt „Talkbox-Tour“ unterstützt.

Bei der Talkbox handelt es sich um eine mobile Videokabine, die durch Brandenburg und Berlin tourt und Passant:innen auf spielerische und immersive Art zu Interviews einlädt. Das dabei entstehende Videomaterial fließt ein in eine innovative studentisch produzierte TV-Show.

Haben Sie Lust, maßgeblich dazu beitragen, wie ALEX in Zukunft gesehen wird? Sie verfügen über ein hohes Maß an Kreativität, Engagement, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation? Und Sie bringen sich gerne über das geforderte Maß hinaus ein? Dann haben wir eine Herausforderung für Sie!

 

Die Aufgaben

  • Planung, Konzeption und Realisierung der physischen Talkbox – eine mobile Interviewkabine, in der Bild- und Tonmaterial von Personen produziert werden;
  • Erarbeitung der technischen Workflows zur Steuerung der Produktionsprozesse mit Interviewgäst:innen;
  • Akquise und Installation der für die Produktionsprozesse notwendigen Technik;
  • Akquise von projektrelevanten Partner:innen und Dienstleister:innen;
  • Unterstützung bei der Planung und Organisation der Talkbox-Tour;
  • Sicherstellung der technischen Produktionsprozesse während der Talkbox-Tour;
  • Allgemeine Projektdokumentation

Was Sie mitbringen:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im Bereich Mediengestaltung/Medientechnik oder mehrjährige Berufspraxis mit gleichwertigen Fähigkeiten;
  • ausgeprägtes Interesse und umfangreiche Kompetenzen im Bereich audiovisueller und digitaler Medien, insbesondere Kenntnisse im Umgang mit Produktionstechnik und in der Realisierung von TV- und Onlineformaten;
  • organisatorische Fähigkeiten, Erfahrungen im Projektmanagement und bei der Nutzung digitaler Tools;
  • ausgeprägte Team- und Kommunikationsfähigkeit, eigenverantwortliches Arbeiten.

Was sie von ALEX Berlin erwarten dürfen:

ALEX bietet einen Job mit gesellschaftlicher Relevanz. Vielfalt und Abwechslung gehören bei uns dazu. Wir sind nicht kommerziell, arbeiten im Herzen der kreativen Hauptstadt und kümmern uns um die Themen der Zeit. Wir arbeiten seriös, aber nicht verbissen. Als Ausbildungssender gehört eine gesunde Fehlerkultur zu unserem Geschäft, das wir höchst professionell betreiben. Wir erfüllen keine Quoten, sondern bieten gesellschaftlichen Mehrwert. Unser Ziel ist hohe Aufmerksamkeit für wichtige Themen.

Ein gutes Arbeitsumfeld und die Vereinbarkeit von Beruf und Privatem sind uns wichtig. Dafür bieten wir:

  • Tarifbindung (TV-L), betriebliche Altersvorsorge (VBL) und 30 Urlaubstage pro Jahr;
  • grundsätzlich flexible Arbeitszeiten bei kurzer Kernarbeitszeit, die Möglichkeit mobil zu arbeiten;
  • Angebote an internen und externen Fortbildungsmaßnahmen; Weiterbildungstage über den gesetzlichen Anspruch hinaus;
  • ein wertschätzendes Arbeitsklima, Teamevents und Teamtage, betriebliches Gesundheitsmanagement;
  • mit der Rudolfhalle einen ungewöhnlich attraktiven Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit sehr guter ÖPNV- Anbindung; das Jobticket.

Es handelt sich um eine Teilzeitstelle (50% von derzeit 39,4 Stunden/Woche), die bei Vorliegen der persönlichen Voraussetzungen nach Entgeltgruppe 9b TV-L vergütet werden kann. Die Stelle soll zum nächstmöglichen Zeitpunkt besetzt werden und ist zunächst auf sechs Monate befristet mit Aussicht auf Verlängerung entsprechend Entwicklungsstand und Laufzeit des Projekts.

Haben wir Ihr Interesse geweckt?

Dann schicken Sie bitte Ihre digitale Bewerbung einschließlich eines Motivationsschreibens in einer zusammenhängenden PDF per Mail an: Volker Bach |

Die mabb und ihre Einrichtung ALEX gewährleisten die berufliche Gleichstellung. Persönlichkeiten (w/m/d) ) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans- und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellten Bewerber:innen werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Werkstudierende (d/m/w) Audiotechnische Assistenz (Tonmeister:in)

ALEX ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform mit außergewöhnlichem Programm für die Hauptstadtregion. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Ausbildungs- und Ereignissender ermöglicht ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. Als nichtkommerzielles Angebot ermöglicht ALEX User Generated Content unter einem gemeinsamen Dach. ALEX ist vielfältig, ALEX gehört zum Herzschlag der Stadt.


ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW und DAB+ für rund 4,8 Mio. Hörer:innen empfangbar. Täglich bekommen die vielfältigen Online-Angebote von ALEX etwa 23.000 Impressions. 2023 startete ALEX eine moderne Plattform für Konsument:innen und Produzent:innen: ALEX Kosmos. Damit wurde ALEX vollständig digital – linear, on demand, - und mobil.
ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Zum nächstmöglichen Beginn suchen wir:
eine Werkstudierende (d/m/w) Audiotechnische Assistenz (Tonmeister:in) für den Bereich Herstellung.

Du möchtest maßgeblich dazu beitragen, dass die Ausbildungscrew von ALEX professionell und effizient produziert. Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative,
Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation. Und Du bringst dich gern über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel.

Deine Aufgaben:

  • Planung und Bereitstellung von Audiotechnik für Eventproduktionen bei ALEX und außerhalb;
  • Auf- und Abbau von Audiotechnik für TV-Liveübertragungen und Aufzeichnungen;
  • Abmischen von Audiosignalen bei TV-Liveübertragungen und Aufzeichnungen;
  • Mikrofonierung und Abmischen von Künstlerinnen und Bands bei Konzerten;
  • Audio-Postproduktion Aufzeichnungen und Beiträgen.

Das bringst du mit:

  • Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben
  • Du konntest erste Erfahrungen mit den Abläufen einer Medienproduktion und/oder Veranstaltung sowie im Umgang mit der entsprechenden Technik sammeln
  • Gängige Audiobearbeitungssoftware und die Programme der Adobe Creative Suite sind dir vertraut.
  • Du arbeitest gern im Team, bist belastbar und durchsetzungsfähig.

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit zum Mitgestalten und zu selbständigem Arbeiten in einem kleinen, motivierten Team.
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm nur für die Werkstudierenden im mabb-Verbund mit Workshops – beispielsweise zum Präsentieren und Pitchen, Teamkommunikation, Projektmanagement, Storytelling, Online-Recherche oder
    Mobile Reporting.
  • Die Vereinbarkeit mit Deinem Studium durch grundsätzlich flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten mit entsprechender IT-Ausstattung.
  • Wertschätzendes Arbeitsklima, Teamevents und Teamtage, betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit sehr guter ÖPNV-Anbindung oder auch im Grünen, wenige Gehminuten vom Griebnitzsee entfernt, in Potsdam Babelsberg.

Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich. Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 50 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch am Wochenende erforderlich sein. Die Brutto-Vergütung beträgt 14,00 Euro pro Stunde.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tom Ver Eecke |

Bitte erläutere uns in deiner Bewerbung, warum du als Werkstudierende (d/m/w) Audiotechnische Assistenz (Tonmeister:in) für den Bereich Herstellung bei ALEX arbeiten möchtest und warum du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Werkstudierende (d/m/w) für das Campusmedienprojekt uni.corn

ALEX ist die crossmediale Partizipations- und Kreativplattform mit außergewöhnlichem Programm für die Hauptstadtregion. Pop-Kultur und Politik gehören genauso zum Themenspektrum wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Ausbildungs- und Ereignissender bietet ALEX engagiertem Mediennachwuchs einen qualifizierten Einstieg in die Medienbranche. Als nichtkommerzielles Angebot
ermöglicht ALEX User Generated Content unter einem gemeinsamen Dach. ALEX ist vielfältig, ALEX gehört zum Herzschlag der Stadt.

ALEX ist in den Berliner Kabelnetzen für 1,64 Mio. Haushalte sowie über die UKW und DABplus für rund 4,8 Mio. Hörer:innen empfangbar. Täglich bekommen die vielfältigen Online-Angebote von ALEX etwa 35.000 Impressions. 2023 startete ALEX eine moderne Plattform für Konsument:innen und Produzent:innen: ALEX Kosmos. Damit wurde ALEX vollständig digital – linear, on demand, - und mobil.

ALEX ist eine Einrichtung der öffentlich-rechtlichen Medienanstalt Berlin-Brandenburg (mabb).

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt suchen wir:

eine Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Ausbildungsrundfunk mit Schwerpunkt auf das Campusmedienprojekt uni.corn.

uni.corn ist eine studentische Redaktion, die Online- und TV-Formate entwickelt. Als Projekt in Zusammenarbeit mit der Freien Universität Berlin ermöglicht es Studierenden, Erfahrungen vor und hinter der Kamera zu sammeln. In umfangreichen Seminar- und praxisnahen Workshopangeboten werden Nachwuchsjournalist:innen professionell auf ihre Arbeit in der Redaktion vorbereitet. uni.corn produziert bei ALEX und im Medieninnovationszentrum Babelsberg (MIZ).
Du möchtest maßgeblich dazu beitragen, wie ALEX mit seinen Inhalten Online und im TV wahrgenommen wird? Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation? Und Du bringst dich gern über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel? Dann haben wir etwas für dich!

Zu deinen Aufgaben gehören u.a.:

  • Organisation und Mitgestaltung der uni.corn-Redaktionssitzungen;
  • Planung von redaktionellen Abläufen und Produktionszyklen;
  • Beratung und Unterstützung bei der Entwicklung und Umsetzung von Skripten, Beiträgen und Social Media-Inhalten;
  • Koordination und Betreuung der Studioproduktionen und postproduktionellen Abläufe;
  • Pflege des uni.corn-YouTube-Channels und des Auftritts im ALEX Kosmos;
  • Unterstützung bei Marketing und PR-Aktivitäten;
  • Sonstige administrative und inhaltliche Aufgaben, wie Technikdisposition, Recherche und die Mitkonzeption neuer Formate.

Dein Profil:

  • Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben.
  • Du hast Kenntnisse im Journalismus, kannst Erfahrungen im Bereich Beitragsaufbau und -gestaltung vorweisen und hast ein ausgeprägtes Interesse an der Entwicklung von TV- und Online-
    Formaten.
  • Du verfügst über gute Erfahrungen an der Kamera und mit dem Schnittprogramm Adobe Premiere. Erfahrungen mit weiteren Adobe-Programmen wie Photoshop, InDesign und Audition sind ein Plus.
  • Das Sprechen vor größeren Gruppen und das Mitanleiten von Redaktionsmitgliedern sind für Dich kein Problem.
  • Die deutsche Sprache beherrschst Du sehr gut in Wort und Schrift.

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit zum Mitgestalten und zu selbständigem Arbeiten in einem kleinen, motivierten Team.
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm nur für die Werkstudierenden im mabb-Verbund mit Workshops – beispielsweise zum Präsentieren und Pitchen, Teamkommunikation, Projektmanagement, Storytelling, Online-Recherche oder Mobile Reporting.
  • Die Vereinbarkeit mit Deinem Studium durch grundsätzlich flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten mit entsprechender IT-Ausstattung.
  • Wertschätzendes Arbeitsklima, Teamevents und Teamtage, betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit sehr guter ÖPNV-Anbindung oder auch im Grünen, wenige Gehminuten vom Griebnitzsee entfernt, in Potsdam Babelsberg.

Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich. Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 80 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch am Wochenende erforderlich sein. Die Brutto-Vergütung beträgt 14,00 Euro pro Stunde.

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tim Bosse |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum Du als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Ausbildungsrundfunk mit Schwerpunkt auf das Campusmedienprojekt uni.corn bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte Deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (ggfls. Links) per Mail mit dem Betreff „Bewerbung Werkstudierende Ausbildungsrundfunk – Vorname Nachname“ (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Werkstudierende (d/w/m) für Content & Social Media

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Berlin ist unser Auftrag, zum Mitmachen, zum Lernen. Wir sind nicht irgendwas mit Medien, wir sind jung, professionell und engagiert. Unsere Inhalte sind bunt, vielfältig, qualitativ hochwertig und nicht kommerziell. ALEX Berlin liefert Bilder, Sounds, Texte, Menschen und Themen, die die Stadt neu erzählen.

Lust, uns auf diesem Weg zu begleiten?

Dann haben wir was:
Als Werkstudierende (d/m/w) für die Bereiche Content & Social Media trägst du maßgeblich dazu bei, wie ALEX mit seinen Inhalten Online, im TV und im Radio wahrgenommen wird. Du verfügst über ein hohes Maß an Kreativität, Eigeninitiative, Aufgeschlossenheit und Selbstorganisation. Und Du bringst dich über die geforderten Aufgaben hinaus ein und bist flexibel.

Deine Aufgaben:

  • Redaktionsassistenz bei Projekten und Produktionen (Radio, TV, Online);
  • Redaktionelle Vorbereitung und Leitung von Live-Übertragungen und Event-Produktionen;
  • Planung und Produktion von ALEX-Ausbildungsformaten (Radio, TV, Online);
  • Mitarbeit bei Themen- und Redaktionsplanung sowie bei Recherche und Erstellung von digitalen Inhalten;
  • Bewerbung und Begleitung von Live-Übertragungen und Event-Produktionen (Radio, TV, Online) auf den Social-Media-Kanälen von ALEX;
  • Moderation von Beiträgen und Führung von (Live-)Interviews für Radio, TV und Social Media;
  • Unterstützung im Community Management von ALEX;
  • Pflege der ALEX-Datenbanken, Erstellung von Online-Auswertungen und Pflege der ALEX Website;
  • Planung und Durchführung des ALEX-Programmaustauschs.

Das bringst du mit:

  • Du bist an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben, hast erste Erfahrungen in Redaktionen oder Social Media Abteilungen gesammelt und interessierst Dich für die crossmediale und ganzheitliche Aufbereitung von Themen.
  • Du verfügst über grundlegende technische Fertigkeiten in den Bereichen Video und Audio sowie Social Media.
  • Du verfolgst aktuelle Trends auf den gängigen Plattformen.
  • Die deutsche Sprache beherrschst Du sehr gut in Wort und Schrift.

 

Das bieten wir:

  • Die Möglichkeit zum Mitgestalten und zu selbständigem Arbeiten in einem kleinen, motivierten Team.
  • Ein eigenes Fortbildungsprogramm nur für die Werkstudierenden im mabb-Verbund mit Workshops beispielsweise zum Präsentieren und Pitchen, Teamkommunikation, Projektmanagement, Storytelling, Photoshop, journalistische Grundlagen.
  • Die Vereinbarkeit mit Deinem Studium durch grundsätzlich flexible Arbeitszeiten und die Möglichkeit zu mobilem Arbeiten mit entsprechender IT-Ausstattung.
  • Wertschätzendes Arbeitsklima, Teamevents und Teamtage, betriebliches Gesundheitsmanagement.
  • Einen Arbeitsplatz im Herzen von Berlin mit sehr guter ÖPNV-Anbindung.
  • Die Stelle ist zunächst auf ein halbes Jahr befristet. Verlängerungen bis längstens zwei Jahre sind möglich.
  • Die monatliche Arbeitszeit ist mit maximal 80 Stunden veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein.
  • Die Brutto-Vergütung beträgt 14 Euro pro Stunde

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Lisa Tramm |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum Du als Werkstudentin (d/m/w) für Content und Social Media bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte Deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).  

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Praktikantin (w/m/d) ALEX Produktionscrew

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Du möchtest Teil der #ALEXCrew sein?

Dann haben wir was:
Als Praktikant:in (d/m/w) für die ALEX-Crew trägst du maßgeblich dazu bei, dass die Produktionen bei ALEX ein voller Erfolg werden.

Deine Aufgaben:

  • Mitarbeit bei der Aufzeichnung und Übertragung von Veranstaltungen in verschiedenen Positionen (Kamera, Bildregie, Schrift-/Grafikgenerator, Tonregie etc.)
  • Produktion und Postproduktion von Trailern, Interviews, Reportagen, Event-Features und Konzertmitschnitten
  • Auf- und Abbau von Produktionstechnik; Ausleuchten von diversen Studio- und Außensets
  • Mikrofonierung von Studio- oder Außendrehs

Das bringst du mit:

  • Du verfügst über eine strukturierte Arbeitsweise und eine hohe Stressresistenz;
  • Teamfähigkeit, ein hohes Maß an Engagement, Spaß am Umgang mit Menschen;
  • Erfahrung in der Produktion und Postproduktion crossmedialer Beiträge;
  • Basiskenntnisse im Umgang mit Kameratechnik und grundlegende Erfahrungen in der Kameraarbeit;
  • Solide Kenntnisse im Umgang mit Video- und Audiobearbeitungssoftware (insbesondere Adobe Creative Suite).

Voraussetzung für ein Praktikum in der ALEX Produktionscrew ist, dass Du an einer Hochschule oder einer der beruflichen Ausbildung dienenden Schule eingeschrieben bist und ein Pflichtpraktikum im Medienbereich absolvieren musst.

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • selbständiges Arbeiten, Raum für persönliche Weiterentwicklung
  • Die Arbeitszeit ist mit 39 Stunden pro Woche veranschlagt. Je nach Projekt kann ein Einsatz auch nachts und am Wochenende erforderlich sein.
  • Die Brutto-Vergütung beträgt 520 Euro pro Monat.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: Tom Ver Eecke |

Bitte erläutere uns in deiner Bewerbung, warum du als Werkstudierende (d/m/w) für den Bereich Herstellung bei ALEX arbeiten möchtest und warum du dafür besonders geeignet bist. Darüber hinaus sende uns bitte deinen aktuellen Lebenslauf, Zeugnisse und – falls vorhanden – einige Arbeitsproben/Referenzen (die Unterlagen bitte in einer PDF zusammengefasst).

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.

Initiativbewerbung Praktikum/Hospitanz

Du interessierst dich für die Arbeit vor oder hinter der Kamera, möchtest Erfahrungen im Audio-Bereich sammeln oder hast jede Menge Ideen, die du bei uns einbringen magst aber die passende Ausschreibung ist nicht dabei?

Initiativbewerbungen für Praktikumsstellen oder Hospitanzen können jederzeit an jobs@alex-berlin.de geschickt werden - wir freuen uns auf euch!

Als partizipativer TV- und Radiosender und Kreativplattform bieten wir Berliner:innen die Möglichkeit, Inhalte kostenlos zu produzieren und zu publizieren. Ob im Stream, auf Youtube, im Berliner Kabelnetz oder im Autoradio auf 91,0 MHz. Zu unseren Themen gehören Pop-Kultur und Politik genauso wie Digitale Gesellschaft und Medienkompetenz. Als Communitysender machen wir Berliner Themen sichtbar. ALEX Berlin ist anders, ALEX ist Berlin.

Lust, Teil der #ALEXCrew zu sein?

 

Das bieten wir:

  • ein Arbeitsumfeld, das von einem offenen und wertschätzenden Umgang geprägt ist
  • die Möglichkeit, sich in verschiedenen Bereichen auszuprobieren

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann schicken uns deine Bewerbung per E- Mail an: |

Bitte erläutere uns in Deiner Bewerbung, warum, wann und in welchen Rahmen (Praktikum, Hospitanz) du bei ALEX arbeiten möchtest und warum Du dafür besonders geeignet bist.

Die mabb gewährleistet die berufliche Gleichstellung.

Persönlichkeiten (w/m/d) mit Rassismus- und/oder Migrationserfahrung und/oder Erfahrungen im Zusammenhang mit einer trans* und/oder queeren Verortung werden besonders ermutigt, sich zu bewerben. Schwerbehinderte (w/m/d) und diesen gleichgestellte Bewerberinnen (w/m/d) werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt.